ADIDASSPORTS

adidas Running Ultraboost 19

Release: 21. Februar 2019 (Inline-Release)
Shops: adidas 

 adidas Running präsentiert eine vollkommen überarbeitete Version seines führenden Performance-Laufschuhs – den adidas Ultraboost 19.
Designer und Produktentwickler arbeiteten mit Tausenden von Läufern an der Kreation der Silhouette. 

Ausgangspunkt für die Entstehung des Ultraboost 19 war der globale Wandel der Laufkultur. Vorangetrieben von Running Communities und der wachsenden Beliebtheit von „Fun Runs“, bei denen das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund steht, verändert sich Laufen vom Einzel- zum Teamsport. 

Gemäß dem Kampagnenslogan „Decode Recode“ entstand die Idee von einem vereinfachten Produkt, das allen Läufertypen eine unvermindert hohe Leistung verspricht. Dazu wurde die Originalversion des Ultraboost zerlegt und aus ursprünglich 17 Einzelteilen rekonstruiert. 

Der Ultraboost 19 besteht aus nur noch vier Hauptkomponenten: 

  • Optimierte BOOST™-Technologie – 20 Prozent mehr BOOST™-Material in der Zwischensohle sorgen für eine noch bessere Energierückführung 
  • Torsion-Federung – Eine leichte Konstruktion zur besseren Stützfunktion beim Aufsetzen des Fußes ermöglicht einen schnellen Übergang in die Vorwärtsbewegung 
  • Primeknit 360 – Das Obermaterial aus Primeknit bietet eine perfekte Passform, die Komfort mit Funktionalität und leichtem Gewicht kombiniert 
  • Verbesserter 3D-Fersenrahmen – Das reduzierte Design bettet die Ferse ein und bietet optimalen Halt, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken 

Sam Handy, Vice President Design, adidas Running, erklärt: „Bei der Entwicklung des adidas Ultraboost 19 haben wir den Status quo auf den Prüfstand gestellt. Mit dem Ziel, die bisher reaktionsschnellste und leistungsstärkste Version des Ultraboost zu entwickeln, haben wir das alte Modell buchstäblich auseinandergenommen und uns intensiv mit neuen Test-, Fertigungs- und Färbemethoden beschäftigt.“ 

Kommentieren